Tag: Eigenbedarskündigung

Anforderung an Begründung Eigenbedarfskündigung – BGH vom 30.04.2014

Der Bundesgerichtshof hat mit heutigem Urteil – Urteil vom 30. April 2014 – VIII ZR 107/13 – die Anforderungen an die Begründung einer Eigenbedarskündigung konkretisiert. Es wurde entschieden, dass es nicht erforderlich ist, neben dem Namen der Bedarfsperson, also derjenigen Person, zu deren Gunsten die Wohnung frei gemacht werden soll,  den Lebensgefährten, mit dem die Bedarfsperson in die …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://immobilienrechtsblog.de/anforderung-an-begruendung-eigenbedarfskuendigung-bgh-vom-30-04-2014/